Aufrufe
vor 2 Monaten

fng Magazin 3/2022

  • Text
  • Leh
  • Lebensmitteleinzelhandel
  • Lebensmittelhandel
  • Fng magazin
  • Fng
  • Tobacco
  • Getränke
  • Nonfood
  • Food

Nonfood EcoTensil für

Nonfood EcoTensil für erste All-in-one plastikfreie Lebensmittelbox ecotensil Das kalifornische Unternehmen EcoTensil hat sein revolutionäres, robustes Pappbesteck, das in eine EcoFoodBox eingebaut ist, für eine vereinfachte plastikfreie Gastronomie in Europa eingeführt. EcoTensil hat sich mit dem Hersteller der preisgekrönten NeverLeak -Lebensmittelbox, Global-C – bereits ein führendes Unternehmen in der Reisebranche – zusammengetan, um den Komfort und die Nachhaltigkeit der Box mit einem integrierten patentierten, preisgekrönten Pappbesteck von EcoTensil zu kombinieren. Die Kombination dieser beiden etablierten Produkte bietet Gastronomiebetrieben die Möglichkeit, Platzbedarf, Arbeitsstunden und Kosten erheblich zu reduzieren. Denn dadurch müssen sie Hygieneutensilien und Lebensmittelboxen nicht mehr getrennt verwalten. Im Juni wurden EcoTensil und Global-C auf der World Travel Catering Expo (WTCE) in Hamburg gemeinsam mit dem Onboard Hospitality Award 2022 "Ones to Watch" ausgezeichnet. Das Multi-Besteck lässt sich sauber in die Box zurückklappen, so dass es zwischen der Klappe im Deckel eingeklemmt ist und dadurch sowohl von den Lebensmitteln als auch von der äußeren Umgebung getrennt ist, um sauber und hygienisch zu bleiben. Durch eine einfache "Bend to touch dots“-Faltung entsteht ein stabiler Löffel, dessen seidige Textur ideal zu Lebensmitteln passt und angenehmer ist als trockenes Holz, das den Geschmack und den Genuss der Lebensmittel beeinträchtigen kann. Essity macht Alltag nachhaltiger: Erstes Toilettenpapier mit Stroh auf dem Markt essity Ab sofort können Verbraucher*innen in Deutschland ihren Alltag ein weiteres Stück nachhaltiger gestalten. Das Hygieneprodukte-Unternehmen Essity bringt in diesen Tagen Toilettenpapier mit Stroh auf den Markt. Stroh ist ein Restprodukt aus der heimischen Landwirtschaft, das schnell nachwächst und von Essity energieschonend zu Zellstoff verarbeitet wird. Essity fertigt daraus hochwertige Toilettenpapiere der Marke Zewa. Fast das komplette Sortiment des Zewa-Toilettenpapiers enthält jetzt einen Strohzellstoffanteil von mindestens 10 % Stroh ist ein Restprodukt aus der heimischen Landwirtschaft, das jedes Jahr in großen Mengen ungenutzt bleibt. Essity ist das erste Unternehmen, das Stroh in der industriellen Produktion einsetzt und hochwertige Produkte daraus fertigt. Der Essity-Strohzellstoff ist genauso stark, weich und weiß wie herkömmlicher Zellstoff aus Holz, der CO ² -Fußabdruck ist aber um fast ein Drittel kleiner. Dank innovativer Technik: Gewohnter Komfort, verbesserte Ökobilanz Gewohnter Komfort bei verbesserter Ökobilanz – möglich wird das durch eine bislang einzigartige Anlage, die Essity für 40 Millionen Euro in Mannheim errichtet hat, um Stroh zu Zellstoff zu verarbeiten. Sie ist nicht nur energieeffizienter als herkömmliche Zellstoff-Fabriken, da sie mit geringeren Temperaturen und Druckverhältnissen arbeitet. Sie benötigt im Herstellungsprozess auch weniger Wasser. Essity ersetzt mit dem lokal hergestellte Strohzellstoff einen Teil des holzbasierten Zellstoffs, der bisher aus dem Ausland importiert werden musste. „Essity nutzt Stroh, das nach der Ernte übrig bleibt und fertigt daraus einen hochwertigen Zellstoff für Zewa Toilettenpapiere“, sagt dazu Ingolf Braun, VP Sales & Marketing bei Essity. „Das ist nicht nur ein großer Schritt auf dem Weg in eine nachhaltige Kreislaufgesellschaft, in der nichts vergeudet wird. Wir beweisen damit auch, dass konventionelle Produkte nachhaltiger werden können, damit mehr Menschen ihre persönliche Klimabilanz verbessern.“ 42 MAGAZIN 3 2022

NONFOOD Eiskalter Genuss mit ITALIA Perfekte Kugeln wie aus der Eisdiele mit GEFU gefu Eis-Genuss wie in Italien? Das schafft GEFUs neuer Eisportionierer ITALIA. Gleichmäßig geformte Kugeln dank Wärmespeicherung und festem Griff. Ein Must-Have in der kommenden Eis-Saison! Eisportionierer ITALIA Die perfekte Kugel Eis zu Hause genießen? Das geht mit dem neuen Eisportionierer ITALIA von GEFU. Mit seinem robusten, extraschweren Löffelkopf taucht ITALIA mühelos selbst in hart gefrorenes Eis und ermöglicht dank sehr guter Wärmespeicherung bequemes, ermüdungsfreies Portionieren – Becher für Becher. Der ergonomisch geformte Griff mit versetzter Griffposition liegt sicher in der Hand und bietet beste Kontrolle in jeder Ecke des Eisbehälters. Mit dem Eisportionierer aus Zinkdruckguss, veredelten Oberflächen und hochwertigem Kunststoff bleiben die Finger sauber und ITALIA selbst wird nach Gebrauch einfach in der Spülmaschine gereinigt und anschließend an der Aufhängeöse verstaut. Reisen mit Hund – Futter aus der Dose als nachhaltige und praktische Verpflegung für unterwegs weissblech-kommt-weiter Seit der Corona-Pandemie lässt sich ein Trend beobachten: Immer mehr Menschen legen sich einen vierbeinigen Freund zu. Sage und schreibe 12,3 Millionen Hunde leben in Deutschland . Da ist klar, dass immer mehr Menschen Urlaub mit ihrem Hund machen. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa bestätigt das: 42 Prozent der Hundebesitzer nehmen ihren Hund grundsätzlich mit in den Urlaub. Knapp 20 Prozent tun das zumindest gelegentlich. Welche Reisearten sich mit Hund anbieten und welche Rolle dabei in Weißblechdosen verpackte Hundenahrung spielt, fasst weissblech-kommt-weiter.de zusammen. Küchenwerkzeuge von GEFU: Funktion, Design und Qualität in Perfektion GEFU überrascht immer wieder mit außergewöhnlichen Ideen und Innovationen für eine kreative, moderne Küche. Und eins steht fest: Wer sich für ein Küchenwerkzeug von GEFU entscheidet, kann sicher sein, dass Funktionalität, Design und Qualität eine perfekte Kombination miteinander eingegangen sind. So begeistern GEFU Produkte immer wieder aufs Neue durch ihre qualitativ hochwertige Verarbeitung, ihre leichte Handhabung und das gewisse Etwas für mehr Inspiration in der Küche. Neben der Auswahl des Reiseziels und einer hundefreundlichen Unterkunft, ist es besonders wichtig, auf die richtige Verpflegung für den tierischen Begleiter zu achten. Für uns Menschen bedeutet Urlaub Entspannung und Erholung. Für Hunde ist es häufig Stress: neue Umgebung, neue Gerüche und viele neue Reize. Je nach Ernährungsform des Hundes kann man viele verschiedene Futterarten vorab kaufen. Selbst beim Barfen kann man auf entsprechende Nahrung in der Dose zurückgreifen. Besonders praktisch ist im Urlaub sicherlich Feucht- oder Nassfutter, denn es versorgt den Hund mit wichtigen Nährstoffen. Bei einem aktuellen Nassfuttertest der Stiftung Warentest stellte diese fest, dass es viele preiswerte und gute Nassfutter gibt. Der Test befasste sich auch speziell mit der Recyclingfähigkeit der Verpackungen. Am besten lassen sich laut Stiftung Warentest Dosen recyceln, noch vor Schalen aus Aluminium oder Kunststoff. Außerdem sind Dosen besonders einfach zu transportieren – egal, wie man reist, die Dose passt sich perfekt an! fng-magazin: Der Markenmonitor für den Lebensmittelhandel 43

Wählen Sie die gewünschte Fachzeitschrift